vom 13. August 2019

Kreativste Ideen zur Vermarktung regionaler Produkte aus der Land- und Ernährungswirtschaft gesucht

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt des Landes Mecklenburg-Vorpommern sucht die kreativsten Ideen zur Vermarktung regionaler Produkte aus der Land- und Ernährungswirtschaft in Mecklenburg-Vorpommern (Meldung siehe hier). Für das beste Produktmarketing werden bis zu 50.000 € vergeben. Die Mittel werden auf Vorschlag von mir und der SPD-Landtagsfraktion aus dem Strategiefonds bereit gestellt. Besonders gefördert werden Werbemaßnahmen in und mit verschiedenen Medien. Als Vorsitzende der Jury für die Projektauswahl werde ich gemeinsam mit den anderen Jurymitgliedern aus Praxis, Wissenschaft und Verwaltung einen besonderen Blick darauf haben wie typisch das Produkt für Mecklenburg-Vorpommern ist oder welche Rolle Tradition und Authentizität bei der Bewerbung spielen.

Die vollständigen Wettbewerbungsunterlagen können bis zum 30. September 2019 beim Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt Mecklenburg-Vorpommern, Referat 320, 19048 Schwerin eingereicht werden. Die genauen Anforderung für eine erfolgreiche Teilnahme sind hier einsehbar.

Allgemein, Landtag, Landwirtschaft