Landwirtschaft

Beiträge:

vom 3. August 2018

Förderung für Rassegeflügelzüchter – Initiative der SPD-Landtagsfraktion greift

Mit bis zu 500 € je Züchter fördert das Land auf Initiative der SPD-Landtagsfraktion die tiergerechte Unterbringung von Hühnervögeln, Enten und Gänsen. Auch im Falle eines erneuten Ausbruchs der Vogelgrippe soll den Tieren so der Auslauf außerhalb der Ställe ermöglicht werden. Die Rassegeflügelzüchter leisten einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung des Kulturgutes Rassegeflügelzucht. Sie bewahren alte […]

Allgemein, Landtag, Landwirtschaft
vom 22. Juni 2018

Nachhaltig wirtschaftende Landwirte dürfen nach EuGH-Urteil nicht zusätzlich belastet werden

Das Urteil des EuGH anlässlich der Klage der EU-Kommission gegen Deutschland wegen Verletzung der Vorgaben der EU-Nitrat-Richtlinie sehe ich mit großer Sorge. Natürlich ist es absolut wichtig für nachfolgende Generationen eine intakte Natur zu hinterlassen und übermäßige Stoffeinträge in Böden und Gewässer abzustellen. Das Urteil zeigt, dass die diesbezüglichen Bemühungen der Bundesregierung unter der Federführung […]

Allgemein, Landwirtschaft
vom 20. Juni 2018

Bund und Land einig beim Thema Insektenschutz

Die von Bundesumweltministerin Svenja Schulze vorgestellten Eckpunkten für ein „Aktionsprogramm Insektenschutz” sind ein Zeichen dafür, dass Einigkeit herrscht zwischen Bund und Mecklenburg-Vorpommern. Es ist unsere Aufgabe, über alle gesellschaftlichen und politischen Ebenen hinweg, entscheidende Schritte für mehr Artenvielfalt zu gehen und das Insektensterben zu stoppen. Deshalb hat der Landtag auf Antrag der SPD-Fraktion aus Mitteln […]

Allgemein, Landtag, Landwirtschaft