Landwirtschaft

Beiträge:

vom 21. Januar 2019

Hoort – Die Gemeinde, die sich selbst “gallisches Dorf” nennt

Heute Nachmittag bin ich der Einladung der Bürgerinitiative (BI) „Hoort macht mobil“ gefolgt. In Hoort ist eine Junghennenanlage mit einer Auslastung von 84.999 Tieren geplant. Die Bürgerinnen und Bürger haben jedoch große Bedenken. Die Anlage ist auf einer Fläche unweit des ehem. “Pulverhofes” in der Gemarkung Uelitz geplant. Wie der Name schon sagt, handelt es […]

Landwirtschaft, vor Ort
vom 20. Dezember 2018

Reiterstaffel in MV? – Nicht mit der SPD-Landtagsfraktion MV!

Einige Mitglieder der CDU-Landtagsfraktion Mecklenburg-Vorpommern, so auch Ann-Christin von Allwörden aus Stralsund, fordern die Einrichtung einer Reiterstaffel bei der Polizei. Das halte ich einfach für falsch! Unabhängig davon wie unsere Polizei in MV ausgerüstet ist oder werden müsste, sollte man ein Fluchttier wie das Pferd nicht als „Effektives Einsatzmittel“ instrumentalisieren. Pferde haben deutlich feinere Sinne […]

Allgemein, Landtag, Landwirtschaft, Video
vom 6. Dezember 2018

Klares Signal für mehr Tierschutz in der Sauenhaltung

Für mehr Tierschutz in der Sauenhaltung haben sich die Fraktionen von SPD, CDU und die Linke in der heutigen Sitzung des Agrarausschusses des Landtags von Mecklenburg-Vorpommern stark gemacht. Mir ist wichtig, dass wir die Belange des Tierschutzes und der landwirtschaftlichen Betriebe sachlich in den Fokus nehmen. Mit der konkreten Fristsetzung von 15 Jahren haben wir […]

Allgemein, Landwirtschaft