vom 28. August 2018

Apfelsaison-Eröffnung in Boddin

Auf Grund des warmen und sonnenreichen Sommers werden wir dieses Jahr eine sehr gute Apfelernte einfahren. Der Verband Mecklenburger Obst und Gemüse e. V. rechnet in diesem Jahr mit einem Erntevolumen von 37.000 Tonnen Äpfel. Das ist ein Plus von 4 % im Vergleich zum 10-Jahres-Mittelwert. In Mecklenburg-Vorpommern wird auf 2.881 Hektar Obst angebaut. Knapp 60 % des Flächenanteils wird für den Anbau von Äpfeln genutzt.Zusammen mit Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald und der Blütenkönigen habe ich offiziell die ersten Äpfel auf dem Obstgut Coorßen GmbH & Co.KG in Boddin geerntet.

Allgemein, Landwirtschaft, vor Ort