vom 10. Oktober 2017

Wettbewerb: “Bestes BIO aus MV”

Der Minister für Landwirtschaft und Umwelt, Dr. Till Backhaus, ruft zum 1. Landeswettbewerb “Bestes BIO aus MV” auf. Bewerbungsschluss ist der 15. November 2017.

Den Fragebogen für Ihre Bewerbung finden Sie HIER.

Aus dem Aufruf des Ministers:

“Welches Anliegen verfolgt der Wettbewerb?

Das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt möchte 2017 erstmals den Förderpreis „Bestes BIO aus MV” in der Kategorie „Bestes Betriebskonzept” vergeben. Es soll ein besonders innovativer und engagierter ökologisch wirtschaftender Betrieb ausgezeichnet werden. Dazu gehört, dass der Betrieb zur Weiterentwicklung des Ökolandbaus in Mecklenburg-Vorpommern beiträgt, z. B. durch praxisbewährte, regional angepasste Anbau- und Vermarktungskonzepte und/oder durch einen hohen Grad an sozialer Einsatzbereitschaft im Rahmen des Ökolandbaus. Das Konzept sollte geeignet sein, als Leitbild für andere Betriebe zu gelten.

Wer kann teilnehmen?

Ökologisch wirtschaftende landwirtschaftliche Betriebe aus Mecklenburg-Vorpommern (Tier- und Pflanzenproduktion, Obst- und Gemüsebau) können sich bewerben.

Welche Teilnahmevoraussetzungen bestehen?

Die Teilnehmer können durch das Einreichen einer Betriebsbeschreibung in Form des vorgegebenen, vollständig ausgefüllten, unterschriebenen Fragebogens mitmachen. Mit Einreichung des Fragebogens erklärt sich der Bewerber bereit, der Fachjury, die über die Preisvergabe entscheidet, sein Betriebskonzept auch vor Ort zu erläutern. Gewinnt der Teilnehmer, ist er mit der Veröffentlichung seines Gewinns und der Nennung seines Unternehmens in den Medien einschließlich Internet einverstanden.”

Allgemein, Landtag, Landwirtschaft