vom 9. März 2016

Internationaler Frauentag

Am 08. März war, wie in jedem Jahr, der internationale Frauentag. Zu DDR-Zeiten sehr traditionell und ausgiebig zelebriert, hat es doch in den letzten Jahren mit der Wertschätzung an diesem Tag für die Frauen nachgelassen.

Ich nutzte die Gelegenheit und übergab vielen Frauen in Wittenburg, Wittenförden, Pampow und Hagenow eine Rose. Die Damen haben sich sehr gefreut und es waren einige dabei, die von mir die erste Aufmerksamkeit des Tages bekommen haben. Egal ob Jung oder Älter, die Freude und Überraschung war bei allen gleich groß. Es war ein durchweg tolles Erlebnis.

Mein besonderer Dank gilt meinen Hagenower GenossInnen, die mir bei der Vorbereitung der Rosen und beim Verteilen tatkräftig geholfen haben. Auch dem bekannten Bernd Ankele gilt mein Dank, mit ihm habe ich beim Überreichen der Blüten in Wittenburg viel gelacht.

fleißige HagenowerInnen beim Verzieren der Rosen

fleißige HagenowerInnen beim Verzieren der Rosen

12814769_863796540406130_2026688596545411604_n

Auch die Mitarbeiterinnen im Amt Wittenburg, freuten sich sehr über die kleine Aufmerksamkeit.

Allgemein, vor Ort