Landwirtschaft

Beiträge:

vom 22. November 2017

Sauen sollten nur kurzfristig in Kastenständen gehalten werden

Meine Fraktion hat eine Expertenanhörung in einer öffentlichen Sitzung des Agrarausschusses Landtages beantragt. Die Haltung von Sauen in Kastenständen wird in Teilen der Gesellschaft seit Jahren stark kritisiert. Gleichzeitig stellen die Verbraucher zu Recht hohe Ansprüche an die Qualität der Lebensmittel. Tierwohl und Gewinnerwartungen der Erzeuger dürfen jedoch kein Widerspruch sein. Verbesserungen bei den Haltungsbedingungen […]

Allgemein, Landwirtschaft
vom 9. November 2017

Das Elend freilebender Katzen wirksam bekämpfen

Auf Antrag der SPD-Landtagsfraktion erhält der Landesverband Mecklenburg-Vorpommern des Deutschen Tierschutzbundes Zuschüsse für die Kastration freilebender Katzen. Das haben wir heute in der Agrarausschusssitzung beschlossen. Damit ist die erste große Hürde in den laufenden Verhandlungen des Landeshaushalts genommen. Mit jeweils 30.000 Euro in den beiden kommenden Jahren wollen wir weiter sicherstellen, dass herrenlose Katzen und […]

Allgemein, Landtag, Landwirtschaft
vom 8. November 2017

2 Millionen € zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest

Damit in den nächsten Zwei Jahren mehr Wildschweine in Mecklenburg-Vorpommern gejagt werden, wird der Landtag zusätzlich 2 Millionen € zur Verfügung stellen. Das habe ich gemeinsam mit unserem Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus auf einer Pressekonferenz verkündet. Die Zahl der Wildschweine steigt seit Jahren an. Sie sind als Überträger der Afrikanischen Schweinepest eine Gefahr. Diese Seuche […]

Landtag, Landwirtschaft, Themen