vom 29. August 2016

Auf den Grund – Cartoon des Tages

Vielen Dank an JaMi für die Bereitstellung dieses und weiterer Cartoons.

Vielen Dank an JaMi für das Zeichnen dieses und weiterer Cartoons.

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf den Grund gehen….will ich nun abtauchen, außerhalb des Sichtfelds Ruhe finden ? Nein, natürlich nicht.

Mit “auf den Grund gehen” meine ich natürlich, dass ich mich in meiner Arbeit aber auch als mögliche, zukünftige Landtagsabgeordnete nicht mit oberflächlichen Antworten zufriedengebe. Alles hat einen Grund, eine Basis warum es geschieht oder nur so geht. Wenn Sie oder ich also möchten, dass sich etwas verändert, ist es meine Aufgabe mit Ihnen gemeinsam zu schauen:

  • Warum ist es so wie es ist?
  • Was könnte anders sein?
  • Wie können wir es nach den Wünschen verbessern?
  • Auf wen haben die Veränderungen positive oder negative Auswirkungen?

Dinge scheinen auf den ersten Blick häufig anders zu sein, als wenn Sie etwas genauer hinschauen. Der Eisberg gegen den die Titanic gefahren ist, sah von oben her ja auch ganz klein aus. War er aber nicht, denn unter der Oberfläche war er so mächtig, dass er das prachtvollste Schiff, welches zu der Zeit gebaut wurde, zum Sinken gebracht hat.

Und sinken, nun mal ehrlich, das wollen wir doch nun wirklich nicht. Also ich nicht. Und Sie sicher auch nicht. Um also die nächsten Jahre voran zu kommen und möglichst wenig Hindernisse zu haben, die ernsthaft aufhalten, sollten wir lieber gleich zu Beginn den Sachen richtig auf den Grund gehen, sie ordentlich anpacken, genau hinschauen, abwägen wie der beste Weg ist. Das wird wohl länger dauern, als ein Schnellschuss, wie ihn andere Parteien und Personen gern hätten. Dafür wird das was wir schaffen aber auch länger halten, sodass Ihre Anregungen und die daraus folgende politische Arbeit sich auch langfristig lohnen.

Allgemein, vor Ort