vom 12. März 2018

Antragsunterlagen für Unterstützung der Feuerwehr Strohkirchen übergeben

Zu Besuch in Strohkirchen. Heute Morgen habe ich Bürgermeisterin Bärbel Romanowski im Gemeindehaus Strohkirchen besucht und habe den Antrag zum Abrufen der Mittel aus dem Strategiefonds MV 2018 für die Freiwillige Feuerwehr übergeben. Die Jugendwehr Strohkirchen hat in den letzten Jahren bereits mehrere Ausscheide gewonnen und ist u. a. 2016 Sieger des Landesausscheides geworden und hat unser schönes Bundesland im Bundeswettkampf 2017 in Falkensee vertreten. Durch kontinuierliches Üben wurde dies ermöglicht. Dadurch wird natürlich auch die Ausrüstung stark beansprucht. Damit die Wehr wettbewerbsfähig bleibt und sich neue Ausrüstung beschaffen kann, wird der Feuerwehr aus dem Strategiefonds MV 2.500 € zur Verfügung gestellt. Dem Wehrführer Uwe Werner wünsche ich mit seinen Kameradinnen und Kameraden noch viele Erfolge und hoffe, dass ich die Feuerwehr durch meinen Einsatz ein bisschen unterstützen konnte.

Allgemein, vor Ort